Poolstar

pH-Minus Granulat

ANWENDUNG:

Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren zum optimalen Einsatz von Schwimmbad-Desinfektionsmitteln.

Zur Senkung des pH-Wertes wird PH-(MINUS) Granulat eingesetzt. Der optimale Bereich des pH-Wert liegt bei 7,0 - 7,4.

Eine Abweichung nach oben oder unten erhöht nur die notwendigen Dosiermengen von Schwimmbad-Desinfektionsmitteln bzw. wird deren Wirkung reduziert.

DOSIERUNG:

Um den pH-Wert im Beckenwasser um ca. 0,1 zu senken, werden ca. 100g/10m³ PH-(MINUS) Granulat (entspricht ca.75ml) in den Pool geben.

Das abgemessene PH-(MINUS) Granulat sollte vor dem Einbringen in einem separaten Behältnis in Wasser aufgelöst und im Idealfall über den Skimmer bei laufender Filterpumpe in das Becken eingebracht werden.

ALLGEMEINE HINWEISE: Dieses Produkt ist ausschließlich zu den angegebenen Zwecken, gemäß der Verwendungsbeschreibung einzusetzen. Die Wirkung setzt unmittelbar nach Verwendung und Durchmischung im Wasser ein. Die Dosierangaben basieren auf Erfahrungswerten und sind als unverbindlich zu verstehen.

Das Produkt ist hygroskopisch.

Das bedeutet, es können sich im Gebinde in Verbindung mit Feuchtigkeit vereinzelt zu Klumpen bilden.

Dieser Umstand stellt jedoch keinen qualitativen Mangel dar.

Die Wirkung des Produktes ist jederzeit gegeben.

Vor Gebrauch stets das Etikett und die Produktinformationen lesen. Kühl und trocken lagern.

Poolstar Poolchemie

Steinbach VertriebsgmbH |
AT: +43 800 468 397
DE: +49 800 468 3976